top of page
EXPLOSIVITÄT UND BEFESTIGUNG

EXPLOSIVITÄT UND BEFESTIGUNG

Andrea Rocca, Emanuele Tozzoli, Eve Bergman, Fritz Faust, István Háasz, Jacques Gassmann, Julia Sossinka, Max Mallender, Michael Lundgren, Reinhard Roy, Sigrún Ólafsdóttir, Vojtěch Míča

GRUPPENAUSSTELLUNG

8. Dezember 2022 bis 25. Februar 2023

ARTBASE Wiesbaden

Der Titel der aktuellen Ausstellung beschreibt, was ohne das Andere nicht möglich ist und gilt stets:


Alles bewegt sich im Wechsel zwischen den Polen von Explosivität und Befriedung.


In der Natur, in der sozialen Interaktion, sogar in Gedanken.


Die einzigen Unterschiede liegen in der Dauer und dem Intensitätsgrad.


Schon das einfache Bild eines zunächst heftig zerknüllten und dann wieder geglätteten Blattes Papier zeigt: Zurück bleiben Spuren: Fältchen, Narben, Gräben, Verzerrungen.


Aber auch neue Perspektiven und neue Wege.


12 Künstler aus 7 Ländern zeigen höchst individuelle, überraschende und auch technisch und ästhetisch überzeugende Arbeiten.

Installationsaufnahmen

Ausgewählte Werke

bottom of page